Klinik am Kronsberg


Umgestaltung eines Bestandsgebäudes zum Hauptgebäude einer 
Klinik für Suchterkrankungen

Erst nach Bezug der neu erstellten Klinik wurde der Bedarf einer Innenraumgestaltung für den Bauherren sichtbar. Hierbei sollten pädagogische Inhalte der integrativen Bewegungstherapie durch ein Gestaltungskonzept unterstützt werden. Themen wie Klarheit, Wahrnehmung, Präsenz und Bewegung, aber auch Wohlfühlen, Aufgenommensein, Gemeinsamkeit und Privatsphäre für Patient und Therapeut sollten Berücksichtigung finden.

Zu bearbeiten waren Windfang, Eingangsbereich, Kiosk/Kleincafé, Patientenaufnahme, Patientenzimmer, Therapiebereiche und Aufenthalt.

Leistungen

  • Entwicklung eines Material - und Farbkonzeptes für das gesamte Haupthaus im Bereich Wand, Boden und Decke mit Hilfe von Licht-, Möblierungs-, Elektroplanung, sowie Maler- und Tischlerarbeiten, zur Anwendung bei laufendem Betrieb
  • Durchführung in Bauabschnitten

Zeitraum

  • 2009 und 2010