Ökologisches Bauen

Zur Zeit ist die Luftbelastung in den Räumen oft höher als im Außenbereich. Mangelnde Lüftung in Kombination mit Materialausdünstungen schaffen die entsprechende Basis. Der Materialmix in den Räumlichkeiten und die damit verbundene Zusammenführung von verschiedensten Inhaltsstoffen aus der Industrie, wie Kunststoffe, PVC, Laminat, Folienbezug, beispielsweise beim Einsatz von Möbel, Fußböden, Vorhängen, bestimmen am Ende unter anderem die gesundheitliche Auswirkung auf den Menschen.
Homogene Materialien aus der Natur kommen immer weniger zum Einsatz. Nachbildungen sind überwiegend die Regel. Ausdünstungen, auch im Rahmen von Renovierungen, wie Neuanstrichen, Versiegelungen oder Erneuerung von Fußböden, sind unumgänglich.

So gibt es durchaus Materialien, die dem Charakter von Holz optisch auf den ersten Blick sehr stark entsprechen. Dennoch ist das Material Holz in seiner Atmungsaktivität, Durchlässigkeit, Robustheit, Renovierbarkeit, Haptik, mit  seinem positiven Wandlungsprozeß, seiner Wärme und seinem Geruch unvergleichlich.

Ich sehe meine Aufgabe auch darin, Sie in diesem Sinne, bei der Wahl von geeigneten Materialien für Ihre Raumsituation und -nutzung, ob Laden, Praxis oder Privatwohnung, zu beraten.